Modellvorhaben LandLogistik für das Land Brandenburg hat am 19.12.2016 den Bewilligungsbescheid erhalten. Nun können die Arbeiten an der Erstellung einer standardisierten Informations- und Dispositionssoftware, die bestehende Frachtraumkapazitäten aus dem Güter und Personenverkehr verknüpft und kombiniert beginnen. Der Start erfolgt mit der Zielgruppe Landwirtschaftsunternehmen.

Der Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, Herr Jörg Vogelsänger, überreichte den Bewilligungsbescheid dem von Interlink, gemeinsam mit der Transinet GmbH, der Fahrplangesellschaft B&B und dem Milchviehbetrieb Wolters sowie der Bauernkäserei Wolters im Rahmen der Förderrichtlinie „Europäische Innovationspartnerschaft (EIP)“ entwickelten Projekt im Rahmen der EIP-Jahresveranstaltung in Potsdam.

Frdermittelbergabe 1

Pressemitteilung des MLUL

Kontakt Berlin

Interlink GmbH 
Wallstraße 58
D - 10179 Berlin

Anfahrt

Haltestelle "Märkisches Museum"
  > U-Bahn-Linie U2 
  > Bus-Linien 147, 165 und 265

Haltestelle "Jannowitzbrücke" 
  > S-Bahn-Linie S5, S7 und S75
  > U-Bahn-Linie U8
  > Bus-Linien 248, N8, N40 und N65

Haltestelle "Heinrich-Heine-Straße"
  > U-Bahn-Linie U8
  > Bus-Linien 165, 265, N8 und N65

Kontakt Schwedt/Oder

Niederlassung Schwedt/oder
Berliner Straße 52e
D - 16303 Schwedt/Oder

Anfahrt

Haltestelle "Berliner Straße"
   > Bus 481, 482, 486, 469
   > Regionalbahn-Linien RE3

VBB Anreise