HINWEIS!

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern zu Statistik und Marketingzwecken, 
um Ihnen beste Erlebnisse online anbieten zu können.

Im Werk des französischen Herstellers NAVYA für automatisiert fahrende Busse

NAVYAs automatisiert fahrende Kleinbusse sind mittlerweile in vielen Projekten zum automatisierten und vernetzen Fahren im Einsatz. Da sich die Partner des Büro autoBus als Brücke zwischen den aktiven Fahrzeugherstellern, Entwicklern, Betreibern und Aufgabenträgern versteht, stehen sie in regelmäßigem Kontakt zu den derzeit aktiven Akteuren und bringen dies in ihre Projekte ein.

In diesem Zusammenhang steht die Exkursion zu dem französischen Hersteller NAVYA, die das Büro autoBus im März 2019 nach Lyon führte. In der Zentrale in Villeurbanne wurde sich über technische Fragen und Anforderungen, die Entwicklungen autonomer Shuttles auf dem deutschen Markt und NAVYAs Aktivitäten ausgetauscht. Ein zentrales Thema waren außerdem die Anforderungen aus dem ÖPNV. Im Werk in Vénissieux wurde der Produktionsablauf des Autonom Shuttles und des Autonom Cab vorgestellt. Das Shuttle kann bis zu 15 und das Cab bis zu sechs Personen befördern.

Anschließend wurde NAVYAs Teststrecke im Stadtteil Confluence besichtigt, auf der seit 2016 ein automatisiertes Shuttle verkehrt.

zu_besuch_bei_navya.jpg

v.l.n.r.: Constantin Pitzen, Holger Michelmann, Liss Böckler und Christoph Marquardt  |  Bildrechte: Büro autoBus

Kontakt Berlin

Interlink GmbH 
Wallstraße 58
D - 10179 Berlin

Anfahrt

Haltestelle "Märkisches Museum"
  > U-Bahn-Linie U2 
  > Bus-Linien 147, 165 und 265

Haltestelle "Jannowitzbrücke" 
  > S-Bahn-Linie S5, S7 und S75
  > U-Bahn-Linie U8
  > Bus-Linien 248, N8, N40 und N65

Haltestelle "Heinrich-Heine-Straße"
  > U-Bahn-Linie U8
  > Bus-Linien 165, 265, N8 und N65

Kontakt Potsdam

Heinrich-Mann-Straße 3b
D - 14473 Potsdam