HINWEIS!

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern zu Statistik und Marketingzwecken, 
um Ihnen beste Erlebnisse online anbieten zu können.

Vier Tage lang wurde das Shuttle auf dem Hamburger Rathausmarkt ausgestellt

Zum 100-jährigen Jubiläum der Universität Hamburg wurden die Nacht des Wissens und der Tag des Wissens zum „Sommer des Wissens“. Vom 20. – 23. Juni präsentierten sich Hamburgs Hochschulen und Wissenschaftsinstitute auf dem zum „öffentlichen Campus“ umgestalteten Rathausmarkt. An allen vier Tagen hatten die insgesamt 50.000 Besucherinnen und Besucher auch die Chance das neuen TaBuLa Shuttle zu erleben. Der Bus wurde direkt aus dem Werk des französischen Herstellers NAVYA in Lyon zu der Veranstaltung nach Hamburg transportiert. Das Projektteam vor Ort konnte den 2.000 Fahrgästen reichlich Fragen beantworten.

Nach der Prüfung durch den TÜV und der Folierung des Shuttles wird über den Sommer mit den sogenannten „Einmessfahrten“ begonnen. Der geplante Fahrgastbetrieb in Lauenburg/Elbe startet nach Erteilung aller Genehmigungen im Herbst 2019.

Projektpartner sind der Kreis Herzogtum Lauenburg und die Technische Universität Hamburg. Zu den assoziierten Partner und Unterstützern gehören neben Büro autoBus die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH als Betreiberin des Busses, die Stadt Lauenburg/Elbe, die Versorgungsbetriebe Elbe GmbH sowie die Siemens Mobility GmbH, die für die technische Ausrüstung der Lichtsignalanlagen verantwortlich ist. Das Projekt wird vom BMVI im Rahmen des Forschungsprogramms zur Automatisierung und Vernetzung im Straßenverkehr gefördert.

Zum Presseartikel 

nsmail

„Das Projektteam v. l. n. r.: Lennart Werner (TUHH), Julia Wolf (Büro autoBus), Andrew Yomi (Kreis Herzogtum Lauenburg), Gabriele Hausmann (TUHH), Ole Röntgen (TUHH), Holger Michelmann (Büro autoBus), Prof. Dr. Carsten Gertz (TUHH), Maximilian Freude (TUHH), Tyll Diebold (TUHH), Jacqueline Maaß (TUHH), Martin Beckmann (VHH), Tim Leufker (Kreis Herzogtum-Lauenburg) und Matthias Grote (TUHH) | Bildrechte: VHH, Christina Sluga“

Kontakt Berlin

Interlink GmbH 
Wallstraße 58
D - 10179 Berlin

Anfahrt

Haltestelle "Märkisches Museum"
  > U-Bahn-Linie U2 
  > Bus-Linien 147, 165 und 265

Haltestelle "Jannowitzbrücke" 
  > S-Bahn-Linie S5, S7 und S75
  > U-Bahn-Linie U8
  > Bus-Linien 248, N8, N40 und N65

Haltestelle "Heinrich-Heine-Straße"
  > U-Bahn-Linie U8
  > Bus-Linien 165, 265, N8 und N65

Kontakt Potsdam

Heinrich-Mann-Straße 3b
D - 14473 Potsdam