Intermodale Mobilitätsketten und die effektive sowie effiziente Verknüpfung der einzelnen Verkehrsträger werden zunehmend wichtig, um den Bedarfen der Fahrgäste und dem sich ändernden Mobilitätsverhalten auch zukünftig zu entsprechen. Intelligente Planung und funktionierende Netze sind dabei genauso essenziell, wie die Analyse und Einbeziehung der regionalen Gegebenheiten.

Ob die Verknüpfung des öffentlichen Verkehrs mit der Fahrradmobilität, die Integration von Sharingsystemen oder die Einpassung des Bussystems in den integralen Taktfahrplan, wir unterstützen Sie gern dabei, ein passgenaues Mobilitätskonzept für Ihre Region zu entwickeln.