BAHNHOF OSCHATZ 

Altern mit Anschluss – Nachnutzungspotenziale und Beurteilung des baulichen Zustandes für das Bahnhofsgebäude Oschatz

Kurzbeschreibung

In der Analyse werden mögliche Nutzungspotenziale des leerstehenden Bahnhofempfangsgebäudes in Oschatz im Rahmen des Bahnhofsumnutzungskonzept „Altern mit Anschluss“ von Interlink (kurz AmA) herausgearbeitet. Das Konzept basiert auf der Idee, im Zuge des Demografischen Wandels altengerechte, barrierefreie Angebote bzw. Wohnungen in unter- und ungenutzten Bahnhofsgebäuden zu realisieren, um einen besseren Zugang zur Mobilität zu gewährleisten.

Projektinhalte

  • Abgleich mit Entwicklungskonzepten der Stadt und der Region
  • Aufbereitung Touristik, Gesundheit und Pflege
  • Beurteilung des Gebäudes aus baulicher Sicht
  • Abgleich mit Anforderungen potenzieller Nutzer von Wohnungen

Projektlaufzeit

Oktober 2015 bis Juli 2016

Ansprechpartner Interlink

Holger Michelmann

Interlink GmbH
Wallstraße 58
D - 10179 Berlin

T: +49 30 280 351 410
M: +49 0163 579 35 61
F: +49 321 211 862 91

Nachricht senden

Sachbearbeiter Interlink

  • Holger Michelmann

Auftraggeber

Stadt Oschatz

Projektpartner

  • Comparo GmbH