Quelle: Interlink GmbH

Das Neue Gartenfeld – Berlin

Verkehrsuntersuchung und Konzept für das autoarme Wohn- und Gewerbequartier in Berlin

Kurzbeschreibung

Im Projekt erfolgte die Entwicklung eines Verkehrskonzepts mit dem Ziel eines autoarmen Stadtquartiers, das mit städtebaulichen und verkehrstechnischen Maßnahmen die Ziele eines lebenswerten und innovativen Stadtquartiers unterstützt.

Projektinhalte

  • Abstimmung zum Handlungsleitfaden
  • Verkehrsprognose und Verkehrsmengenberechnung
  • Netzentwicklung für alle Mobilitätsformen und Straßenentwürfe (Querschnitte und städtebauliche Struktur)
  • Verkehrsknotenberechnung
  • ÖPNV-Konzept inkl. städtebaulicher Umsetzung
  • Konzeption von Mobilitätszentralen (Mobility Hubs)
  • Abstimmungen mit Fachplanern und verschiedenen Fachverwaltungen, Beratung Auftraggeber
  • Mitwirkung am B-Plan-Verfahren und TÖB-Beteiligung (Abwägung)

Projektlaufzeit

2017 – 2019

Auftraggeber

Planungsgemeinschaft „Das-Neue-Gartenfeld“ GmbH & Co. KG

Bearbeitung Interlink

Robert Hänsch, Tobias Wehler

Projektpartner

SHP Ingenieure GbR

Robert Hänsch

Interlink GmbH
Wallstraße 58
D - 10179 Berlin

M: +49 162 372 58 69

Nachricht senden