Quelle: Interlink GmbH

Machbarkeitsstudie Augsburg

Innere Erschließung des Augsburg Innovationsparks mittels eines fahrerlosen Busses

Kurzbeschreibung

Die Machbarkeitsstudie prüfte einen Einsatz automatisiert fahrender Kleinbusse auf dem Gelände des Augsburg Innovationsparks. Allen Beteiligten bietet sich durch die frühe Einführung ein hoher Erfahrungsgewinn im Umgang mit einem solchen System. Ein adäquates, modernes und innovatives Verkehrssystems (Innovationspark) zu schaffen war eine weitere Motivation für die Beschäftigung mit dem Thema autonomes Fahren. Ziel war die Realisierung eines stabilen Linienbetriebs mit einem Automatisierungsgrad Level 4. Im Vorfeld der Implementierung im Innovationspark sollten automatisierte Shuttles auf dem Betriebshof der SWA für befristete Zeit getestet werden.

Projektinhalte

  • Grundlagenermittlung
  • Überblick über die Funktionsweise und Betriebsformen automatisierter Minibusse
  • Entwicklung und Bewertung von Streckenvarianten
  • Konzeptentwicklung
  • Ermittlung rechtlicher, verkehrlicher und infrastruktureller Anforderungen
  • Kostenabschätzung

Projektlaufzeit

2018

Auftraggeber

Stadtwerke Augsburg Verkehrs GmbH

Bearbeitung Interlink

Holger Michelmann, Liss Böckler,  Markus Friebe, Julia Wolf

Holger Michelmann

Interlink GmbH
Wallstraße 58
D - 10179 Berlin

M: +49 0163 579 35 61
F: +49 321 211 862 91

Nachricht senden